Heldengräber - Gottfried Rinker

Titel: Heldengräber - Aus meinem Soldaten- und Kriegsleben im 1. Weltkrieg
Autor: Gottfried Rinker
Bearbeitung: Dr. Meike Hermann
Buchdaten: 452 Seiten, Hardcover, ca. 21,0 cm x 29,7 cm (DINA4)
ISBN-Nummer: 978-3-86468-283-4
Preis: 39,90 Euro

Bestellung beim Verlag winterwork
Bestellung über Amazon

Einblick in das Inhaltsverzeichnis des Buches:


Vorwort
Über den Autor der Tagebücher
Die Entstehung der Tagebücher
Überblick über den Inhalt
Anmerkung zur Bearbeitung der Tagebücher
Begleitendes Material
Vorhandene Abkürzungen

Aus meinem Soldaten- und Kriegsleben - Band 1


Bei der Musterung
Der Aufbau des Heeres
Chargen und Ränge
Der Krieg 1914-1918 und wie es zum Kriege kam
Die Mobilmachung
Kriegsgliederung des XIII. (württb.) Armeekorps
Kriegsgliederung des Infanterie-Regiment 120 (IR120)
Der Aufmarsch der Armeen
Der Kriegsplan
Der Krieg beginnt
Kriegsgliederung der 5. Armee
Der Einmarsch in Luxemburg und Belgien
Der September 1914
In den Argonnen: Oktober 1914 bis Dezember 1915
Der Oktober 1914
Der November 1914
Der Dezember 1914
Das Etappenschwein
Erstürmung am Südhang der Moreau-Schlucht
Das Jahr 1915
Erstürmung am Südhang der Dieusson-Mulde
Beim Offizierskurs
In der Garnison
Wieder an der Argonnenfront
Die Gefechtstätigkeit 1915
Erstürmung des Labordère-Werkes
Erstürmung des Central-Werkes
Die Argonnenwacht
Erstürmung des Martin-Werkes
In der Champagne: Kämpfe am Kanonenberg
Die letzten Wochen in den Argonnen
Rückblick auf das Jahr 1915

Aus meinem Soldaten- und Kriegsleben - Band 2


In Flandern
In Wakken
Die Ordensverteilung
Geburtstagsgedicht des Kaisers
Unser Einsatz an der Ypernfront
Überblick über das Einsatzgebiet
Kämpfe an der „Bastion“ vor Ypern
Der Angriff auf die Doppelhöhe 60
Frieden mitten im Krieg
Truppenübungsplatz Münsingen
Ehrentafel gefallener 120er Offiziere

Aus meinem Soldaten- und Kriegsleben - Band 3


Wieder ins Feld
Der Ausmarsch
Das Reserve-Infanterie-Regiment 122 (RIR122)
Chiffretelegramme
Ins Artois
In Fouquières
Die Reise nach Verdun
Stellungskämpfe vor Verdun
Rückblick und Ausblick beim Wechsel 1916/17

Aus meinem Soldaten- und Kriegsleben - Band 4


Im Oberelsass
Zum zweiten Male in Lothringen
Auf der Reise nach Russland
Reisebilder
Die Ostfront 1914-1917
  (A) Der Aufmarsch im Osten 1914
  (B) Die Schlacht bei Tannenberg vom 27.-30. August 1914
  (C) Die Schlacht an den Masurischen Seen vom 4.-13. September 1914
  (D) Der Feldzug der 9. Armee in Südpolen im Herbst 1914 vom 28.9.-27.10.1914
  (E) Die Schlacht in Nordpolen vom 10. November - 15. Dezember 1914
  (F) Die Winterschlacht in Masuren 7.-20.2.1915
  (G) Der Sommerfeldzug gegen Russland im Jahre 1915
Die Befreiung Ostgaliziens
Der Endkampf in Polen

Aus meinem Soldaten- und Kriegsleben - Band 5


Das Jahr 1916 im Osten
Der Feldzug gegen Rumänien 1916 
Das Jahr 1917
Unser Einsatz in Wolhynien
In Twerdyn am Stochod
In Kisielin
Heimaturlaub
Beim Fliegerkurs in Wladimir-Wolynsk
Der Ukrainer Feldzug
Nach Jekaterinoslaw
Auf dem Vormarsch nach Rostow
In Kalinowka
In Rostow am Asowschen Meer
In Odessa und Kowel
Die Flucht Richtung Heimat
Heimkehr

Entstehungsgeschichte des Buches:


Update 01.10.2012: Das Buch ist ab jetzt im Handel erhältlich und erscheint pünktlich zur Frankfurter Buchmesse. Aufgrund der hohen Rabattforderungen seitens der Großhändler wie Amazon und Libri trägt der Käufer die Versandkosten. Ohne diese Vereinbarung hätte das Werk einen völlig utopischen Preis von 78,90 Euro erhalten. 

Update 06.09.2012: Die Buchbearbeitung ist beendet und es wurde ein 2-jähriger Autorenvertrag mit dem Winterworks-Verlag abgeschlossen. Die endgültige Druckversion wurde dem Verlag übergeben. Jetzt fehlt nur noch die ISBN-Nummer sobald das Probeexemplar überprüft wurde.

Update: 22.06.2012: Das Werk wird überarbeitet und unnötiges Bild- und Kartenmaterial leicht gekürzt. Der Text bleibt unverändert. 

Update 19.05.2012: Der Verlag Winterworks wurde mit dem Druck von 3 Probeexemplaren ohne jegliche Kürzungen beauftragt. 

Update 05.03.2012: Die Arbeiten am Buch sind abgeschlossen. Das Werk wird derzeit für den Druck vorbereitet. Das obige Coverbild ist lediglich mein eigener Versuch und noch keine Endversion. Sobald das Buch erhältlich ist, werde ich den Interessierten, die sich bereits per Email oder Gästebuch erkundigt haben, eine entsprechende Nachricht zukommen lassen.

Update 14.02.2012: Das Buch hat den vorläufigen Titel "Heldengräber" erhalten. Überarbeitung der Webseite zum Einbau der Daten aus dem zweiten Weltkrieg.

Update 10.02.2012: Buchbearbeitung Band 4 abgeschlossen. Es geht nun direkt weiter mit dem 5. und letzten Band. Zwischenzeitlich wurden die Arbeiten etwas unterbrochen durch Übersetzungen von Feldpostbriefen aus Stalingrad, die später ebenfalls auf dieser Seite online gestellt werden sollen.

Update 12.01.2012: Überarbeitung der "Leseproben"

Update 27.12.2011: Buchbearbeitung Band 3 abgeschlossen

Update 22.12.2011: Rubrik "Kriegsgedichte" hinzugefügt

10.10.2011: Die Arbeiten an der Buchform, die alle fünf Kriegstagebücher enthalten soll, sind derzeit noch im Gange. Über die Art und Weise der Veröffentlichung wurde noch nicht entschieden. Vermutlich wird das Werk über einen Book on Demand Anbieter gedruckt und dann als Buch und E-Book erhältlich sein. Ausgewählte Textabschnitte sind in den "Leseproben" zu begutachten. Sie stellen trotz ihres Umfangs aber nur einen Teil des Gesamtwerkes dar. Das vorhandene Lesematerial lässt sich aber "am Stück" lesen und sollte inhaltlich flüssig und sinnvoll sein. Falls jemand bereits Erfahrungen mit dem Veröffentlichen eines ähnlichen Werkes besitzt, würde ich mich über einen Wissensausstausch im Forum freuen.